Das kann nur das Wärme-Parkett:

Einfache Installation,
sparsamer Betrieb!

Die perfekte Lösung für Neubau und Renovierung:
Schnell, staubfrei und alles aus einer Hand.

Sie brauchen gar nichts tun …

Das Wärme-Parkett ist eine Komplettlösung: Es vereint hochwertiges Echtholz-Parkett mit ökonomischer Flächenheizung. Das macht es ideal zum Verlegen in Neubauten oder für Renovierungen: Kein Kamin, kein Tank, kein Heizraum, keine störenden Heizkörper an Wänden, keine Wartung! In der Sanierung verbleibt möglicherweise sogar der bestehende Boden, da bereits 16 mm Aufbauhöhe für Parkett und Heizung ausreichen. Die Renovierung kann Raum für Raum, schnell und ohne viel Lärm oder Staub erfolgen. Damit senken sie die Installationskosten um bis zu 50%.

Was kostet der laufende Betrieb als Hauptheizung?
Wertvolle Orientierung erhalten sie aus bestehenden Referenzprojekten. Die Daten wurden in der Heizperiode 2019/2020 gemessen und gelten für 100 m² Wohnfläche. (Die genannten Kosten variieren durch Schwankungen im Strompreis)

Projekt 1:
Gut isolierter Neubau
Verbrauch kWh/Jahr: ca. 3300
Kosten Wärme-Parkett € / Jahr: ca. 630,- bis 730,-

Projekt 2:
Nicht isolierter Altbau
Verbrauch kWh/Jahr: ca. 6100
Kosten Wärme-Parkett € / Jahr
ca. 1.100,- bis 1.340,-
Im Projekt 2 wird parallel eine Wohnebene mit Fernwärme durch Heizkörper erwärmt – Kosten für 100 ² ca. € 1800,–/Jahr.